My Wishlist August‘ 19

Vor ein paar Tagen bin ich auf den Blog von Viktoria aufmerksam geworden und sie hat mich dazu inspiriert diesen Artikel zu schreiben. Ich selbst finde Wunschlisten tierisch inspirierend und schreibe schon seit Jahren selbst welche. 2013 habe ich damit begonnen, mir wirklich mal Gedanken darüber zu machen, was ich wirklich möchte und was mir nur für einen kurzen Augenblick gefällt. Zugegebener Maßen, ich habe damals ziemlich viel Zeug gekauft, über welches ich mich im Nachhinein geärgert habe. Ein ausschlaggebender Punkt war es nämlich, dass ich in meine erste eigene Wohnung gezogen bin und dort einfach nicht mehr den Platz hatte, wie in meinem Elternhaus. In meinem Elternhaus zb. hatte ich eine ganze Etage für mich allein, mit insgesamt 3 Räumen. Wenn man dann in eine kleine 48m² Wohnung zieht, dann ist das schon ein Unterschied.

Nun gut, wir wissen nun alle, dass meine Wohnung aus allen Nähten platze und ich das auch anfänglich gar nicht so schlimm fand. Aber irgendwann kam der Zeitpunkt, an dem es mich nur noch gestört hat und ich das Gefühl bekam, obwohl mein Kleiderschrank tierisch voll war, ich einfach nichts mehr zum anziehen habe. Ich sortierte über mehrere Tage aus, von Kleidung über Kosmetik, bis hin zu meinen Küchenschränken. Etliche blaue Säcke später und mentale 30 Kilo leichter, habe ich für mich einen Entschluss gefasst – Nie wieder so viel Zeug besitzen.

In meinem nächsten Youtube Video erkläre ich euch dann noch einmal genau, wie ich mit meinen Listen vorgegangen bin und wieso ich es für eine gute Sache halte diese zu schreiben. Aber nun erstmal zu der Liste von August´ 19.

Was ist auf meiner Wishlist enthalten?

Rouge Coco Stylo – 228 Poésie ( 36,00 € )

Rouge Coco Blush – 170 Rose Glacier (45,00 € )

Chanel Lippenmaske ( 36,00 € )

Tiffany Perlenarmband ( 480,00 € )

LV Nice BB Monogram ( 610,00 € )

Ladureé Macarons ( 21,00 € )

Die CHANEL Produkte

Wer mir schon eine Weile folgt, der weiß um meine Liebe zu Chanel. Vor allem die Kosmetik hat es mir angetan und meine Sammlung wächst und wächst und wächst. Wenn es euch interessiert, dann schaut doch gern mal mein Video dazu. Vor allem die Lippenmaske hat es mir angetan und ich frage mich schon die ganze Zeit, wie ich ohne sie leben kann. Ein wirklicher Game-Changer in meiner Lippenflege.

Das Tiffany Armband

Ich muss gestehen, im Grunde ist es mir vollkommen egal von welchem Hersteller das Armband ist. Es sollte nur eben aus echten Perlen bestehen und einen vernünftigen Verschluss haben. Ich liebe Perlen und mit den Jahren sind meine Armbänder einfach total abgetragen.

LV Kosmetiktasche

Ach ja, die Nice BB. Wie lang steht diese schon auf meiner Wunschliste und wie lang ist diese schon ausverkauft. Man muss es realistisch sehen, eine Kosmetiktasche für 610€ ist schon wirklich dekadent. Aber was soll ich sagen, mein Verstand setzt bei schönen Dingen oft aus. Und jedes Mal, wenn ich in einem Hotel bin muss ich daran denken, wie schön die Nice BB aussehen würde (so gefüllt mir der Kosmetik von Chanel). Zum dahin schmelzen.

Ladureé Macarons

Die Macarons von Ladureé sind eigentlich ein Synonym für Paris. Wie gern würde ich wieder in diese Stadt reisen und dort ein paar Tage verbringen. Vor einiger Zeit hatten wir dort einen Kurzurlaub angedacht, aber dann gingen die Unruhen dort los. Leider haben wir die Pläne danach verworfen und bis jetzt war ich nicht mehr dort. Hach ja, wir wollen aber den Kopf nicht in den Sand stecken. Denn immer wenn ich in Hamburg meine Macarons esse, fühle ich mich zurück nach Paris versetzt.

Ich hoffe euch gefällt dieses Format, denn ich möchte nun für jeden Monat eine Wishlist erstellen und hochladen. Ich bin mal gespannt, welche Produkte es zum Jahresende geschafft haben und welche Produkte nie einziehen durften und von den Listen verschwunden sind.

Also, macht´s gut und wir sehen oder hören uns.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Instagram

48   490
54   727
80   569
61   703
108   937