Jahres Wunschliste 2020

Hallo meine lieben und ich hoffe ihr verbringt einen schönen vierten Advent. Heute möchte ich euch meine Wishlist 2020 vorstellen. Der Jahreswechsel ist ja nicht mehr so lang hin und die neuen Vorsätze werden zur Zeit auch alle niedergeschrieben. Wenn ihr euch fragt, warum meine Liste so kurz ausfällt, dann täuscht euch nicht. Ich hatte euch ja versprochen, dass ich meine bestehenden Wunschlisten ja auch nochmal analysiere und mit euch bespreche. Kommen wir aber erstmal zu den Produkten dieser Liste:

Was ist auf meiner Liste enthalten?

CHANEL Blush:

Wie ihr wisst, bin ich ein riesen Fan der CHANEL Kosmetik und das Blush kam schon einmal auf meiner Liste vor. Nun bin ich allerdings angefixt, denn die Farbe Jersey sieht so wunderschön natürlich aus. Doof nur, dass ich sie hier in Deutschland nicht finde. Mal sehen, ob mir das Team im Store weiterhelfen kann.

Lady Dior mini:

Wie wahnsinnig schön ist diese Tasche bitte? Schon ewig steht sie auf meiner Liste und ich kann es kaum erwarten, wenn ich sie endlich in meinen Händen halte. Allerdings bin ich mir mit der Farbe noch nicht ganz sicher, vielleicht in einem Grau oder einem neutralen Ton. Wobei, in Schwarz ist sie auch echt ein Träumchen. Allerdings besitze ich schon Tasche in Schwarz/Gold und vorerst steht keine weitere in dieser Kombination auf der Liste (Außer vielleicht eine Hermés Kelly Vintage).

Rouge COCO Flash:

Vielleicht hat der ein oder andere von euch ja bereits mein Youtube Video zu dem Flash gesehen. Ich liebe ihn und ich denke, er kann meinen über alles geliebten YSL ablösen. Die Farbe Boy hatte ich schon als Tester zuhause und es steht fest, dieser wird definitiv bei mir einziehen.

CHANEL Ballerina:

Ich denke es ist ganz klar, ein Paar von den klassischen zweifarbigen Ballerina sollte jeder in seinem Schrank haben. Kein Schuh schafft es ein Outfit stilvoller wirken zu lassen. Leider sind sie in den vergangenen Jahren extrem im Preis gestiegen und ich überlege, ob ich mir einfach ein Paar Lookalikes anschaffen werde.

Outfit-Bild*:

Dieses Bild soll sinnbildlich dafür stehen, dass ich 2020 mehr auf einen klassischen Stil umsteigen möchte. Ich möchte weniger kaufen und wieder vermehrt auf hochwertige Stücke achten. Vielleicht auch öfter auf Maßanfertigung zurückgreifen. Mittlerweile gibt es so viele tolle Maßschneider und die Preise zu Stücken aus den Geschäften ist kaum mehr ein Unterschied.

Ich möchte auch noch einmal betonen, dass ich hier natürlich nur meine Materielle-Wunschliste niedergeschrieben habe. Die komplette Wunschliste sieht ganz anders aus. Wenn ich es schaffe, dann möchte ich darüber noch ein Video verfassen und euch dieses hier hinterlegen. Es ist immer wichtig sich noch einmal vor Augen zu führen, dass eine neue Tasche keine Gesundheit kaufen kann und all diese materiellen Dinge nur ein kurzweiliges Glück herbringen. Ich wünsche euch dennoch ein wunderbares Weihnachtsfest und dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen.

*Ich habe keinerlei Bildrechte an diesem Bild. Alle Rechte liegen bei dem Urheber.

Instagram

76   468
58   370
29   379
65   402
28   279